7c auf der Meersburg

Wie Siegfried, Kriemhild und Co

Wie kalt das Leben auf einer winterlichen Burg tatsächlich gewesen sein muss, konnten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c in der Meersburg am eigenen Leib erfahren: Aus einem Kooperationsprojekt der Fächer Deutsch und Geschichte heraus waren sie an den Bodensee gekommen, um Szenen des mitteralterlichen Nibelungenliedes in authentischer Kulisse und mit fast mittelalterlichen Requisiten in einem Fotoroman umzusetzen.

Bereits im Unterricht in der Schule hatten sie sich mit der Zeit um 1200 beschäftigt und waren so gerüstet für Rüstung, Schwertleite und Kemenate. In der Meersburg und im passenden Kostüm kam dabei beim Fotoshooting fast ein bisschen mittelalterliches Topmodel-Feeling auf, bevor nach ein bisschen Freizeit in der Stadt der Bus wieder in Richtung Heimat und Jetztzeit fuhr.

Zurück