Im Herzen Europas

Zehntklässler des Gymnasiums am Deutenberg im Europaparlament in Straßburg

Die Französischschüler der 10. Klassen des Gymnasiums am Deutenberg konnten unmittelbar erleben, wie im Europaparlament debattiert wird. Beim Ausflug nach Straßburg wurden sie Zeuge der Debatte von jungen Europäern aus ganz Europa, die zur Euroscola eingeladen waren. Der Parlamentspräsident und einer der Vizepräsidenten waren dazu life ins Hemicycle des Europaparlaments zugeschaltet. Anschließend wurde den Schülern des Gymnasiums am Deutenberg die Funktionsweise des Parlaments erklärt, sie setzten sich zudem interaktiv mit den Anliegen des Parlaments auseinander. In der Straßburger Innenstadt konnten sie dann ihre Französischkenntnisse bei verschiedenen Aufgaben zur Lebenswelt der Franzosen austesten.

Gleichzeitig besuchten fast 100 Fünftklässler des Gymnasiums am Deutenberg das Mitmachmuseum „Le Vaisseau“ in Straßburg und konnten sich in unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Bereichen ausprobieren. In der Innenstadt wartete dann eine kleine Rallye rund ums Straßburger Münster auf sie, damit sie einen ersten Eindruck von Frankreich bekamen.

Zurück