Tag der offenen Tür und Infoabend

Der Tag der offnen Tür war gut besucht. Die Folien des Infoabends für die Viertklässler stehen auch online.

Um 14.15 Uhr eröffnete Schulleiter Manfred Koschek den traditionellen "Schnuppernachmittag" des GaD. Davor gab es zudem die Möglichkeit zu einer Führung durch den Neubau - das neue Unterstufengebäude ab Schuljahr 2019/20. Wieder zeigte die Schule in vielerlei Varianten ihr umfangreiches Bildungsangebot. Dabei präsentierte sich die Schulgemeinschaft des GaD dieses Jahr letztmalig auf der Hallerhöhe: im nächsten Jahr wird die Präsentation der Schule im Erweiterungsbau und dann fertiggestellten Umbau stattfinden.

Die Viertklässler konnten in vielfältiger Weise das Angebot des GaD in Augenschein nehmen und selbst aktiv werden. Experimentieren, Rätsel lösen, Theateraufführungen bestaunen, Musik- und Sporteinlagen erleben. Zudem war bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Alle waren sich einig, dass der Tag der offenen Tür informativ und gut gelungen war.

Um sich erneut zu informieren, steht auch die Präsentation der Schulleitung vom Informationsabend vom 19.02.  bereit.

Zurück