Kaiserwetter beim Wintersporttag

Das Gymnasium am Deutenberg erlebt bei traumhaften Bedingungen erfolgreiches Sportevent

Am vergangenen Dienstag war es endlich soweit: der zweite Wintersporttag des Gymnasiums am Deutenberg fand unter traumhaften Rahmenbedingungen statt. Das Wetter war ideal für die im langen Vorfeld perfekt geplanten externen Sportaktivitäten. Eis(kunst)laufen in der Schwenninger Eislaufhalle, Skifahren, Skiwandern, Snowboarden und Rodeln rund um den Feldberg vermittelten allen Teilnehmern einen erlebnisreichen Sporttag.

Für die Klassen 5-7 fanden in den Sporthallen Wettkämpfe statt, die den jeweiligen Stufensieger ausspielten. Mit großem Engagement und Einsatz nahmen alle an diesen Veranstaltungen teil. Das gemeinschaftliche Erleben stand bei allen Veranstaltungen im Vordergrund. Alle Beteiligten waren sich einig, dass der Wintersporttag erneut ein in jeder Hinsicht gewinnbringendes Event war.

Zurück