Klasse 8 zu Besuch beim Verein Al-Salam

Klasse 8 erlebt Religionsunterricht hautnah: Sie informiert sich beim Verein Al-Salam über den Islam.

Die 8. Klasse beschäftigte sich im Religionsunterricht mit der Religion des Islam. Im Rahmen des Unterrichts nutzten die evangelischen Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit und besuchten mit ihrem Religionslehrer den muslimischen Verein Al-Salam.

Die Sprecherin der Frauengruppe, Brunhilde Diel-Hourani, gab den Achtklässlern einen Einblick in die Arbeit des Vereins Al-Salam. Der Verein gehört zu keiner muslimischen Dachorganisation. Diel-Hourani gab Auskunft zu den zentralen Aspekten des Islam und regte die Schüler an, muslimische Glaubensinhalte mit christlichen zu vergleichen. Die konvertierte Muslima beantwortete zudem die zahlreichen Fragen der Schüler. Die Achtklässler hatten außerdem noch die Möglichkeit, beim Nachmittagsgebet dabei zu sein und zuzusehen.

Zurück