Sporttag am GaD

Am vorletzten Schultag galt das Motto: es lebe der Sport!

Am vorletzten Schultag organisierte die Fachschaft Sport das inzwischen traditionelle Sportfest am GaD. Alle Schülerinnen und Schüler durften sich nach den anstrengenden letzten Schulwochen sportlich ausleben: ein vielfältiges Programm war vorbereitet worden, um endlich dem Bewegungsdrang der Schülerinnen und Schüler freien Lauf zu lassen. Eingebunden waren zudem alle Kolleginnen und Kollegen, die als Organisatoren, Wettkampfrichter oder Ansprechpartner für die Wettkampfgruppen fungierten.

Ob Sprint, Wurf, Ausdauerlauf oder Weitsprung: alle Schüler strengten sich trotz großer Hitze mächtig an, um die begehrten Urkunden zu erhalten. Zudem gab es mehrere Klassenturniere im Fußball, wo mit großem Engagement die Klassenstufensieger ermittelt wurden. Entscheidend aber war, dass die ganze Schulgemeinschaft des GaD eingebunden war.

Endlich waren alle frei vom Schuljahresstress und man konnte als „bewegte Schule“ sportliche Leistungen zeigen. So waren eigentlich alle Beteiligten Sieger und Gewinner. Die Schulgemeinschaft des GaD erlebte einen harmonischen und erfolgreichen Sporttag, der allen Beteiligten große Freude bereitet hat.

Zurück