Fernunterricht zum Start

Layoutgrafik / weiße Schrift "Back to online school" auf grünem Grund mit vielen Symbolen zum Online-Unterricht

In der ersten Woche nach den Osterferien startet der Unterricht für die Stufen 5 bis K1 als Fernunterricht. Im Zuge dessen erinnern wir noch einmal an die notwendige Vereinbarung zum Fernunterricht. Lediglich die Kursstufe 2 erhält Präsenzunterricht nach Stundenplan unter Einhaltung der gängigen Abstands- und Hygieneregelungen sowie mit einer freiwilligen Testung. Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-7 wird es wieder eine Notbetreuung geben.

Ab dem 19. April 2021 findet der Unterricht der Abiturienten mit Blick auf die nahenden Prüfungen vorsichtshalber wieder als Fernunterricht statt. Die Woche vor den Prüfungen, also ab dem 26. April 2021, folgt dem Konzept "Abi-Intensiv light": Es werden in dieser Woche lediglich die fünfstündigen Prüfungsfächer unterrichtet, um unseren Prüflingen so eine gezielte Vorbereitung auf die Prüfungen zu ermöglichen.

Für alle anderen Klassenstufen nennt das Ministeriumsschreiben vom 01. April 2021 folgende Regelung: "Derzeit ist vorgesehen, ab dem 19. April 2021 zu einem Wechselbetrieb für alle Klassenstufen zurückzukehren, sofern es das Infektionsgeschehen dann zulässt." Wir werden Schüler:innen und Eltern über die bekannten Kanäle informieren, sobald uns hierzu genauere Informationen vorliegen.

Unser Schulleiter Zoran Josipovic hat diese und weitere Informationen noch einmal in seinem Schreiben an die Schulgemeinschaft gebündelt formuliert.

Zurück