Es ging hoch hinaus

Gruppenfoto

Nachdem im vergangenen Schuljahr die Grundlagen gelegt wurden, fand die Kletter-AG nun bei einem gemeinsamen Ausflug zum Falkenstein nach Schramberg ihren Höhepunkt.

Geschult im Umgang mit Gurt, Seil und Sicherungsgeräten, konnten die Kinder das Gelernte unter Aufsicht der Lehrer und erfahrener Schüler nun am richtigen Fels anwenden und sich in der Senkrechten austoben. Die teilweise anspruchsvollen Kletterrouten wurden mit viel Schweiß gemeistert. Dennoch merkten die Schüler auch den Unterschied von der Halle mit farbig markierten Routen zum Fels, wo der Weg am Seil nicht immer so offensichtlich ist. Mit Geschick, Ideenreichtum, ein wenig Mut und viel Schweiß wurde dieser Tag zu einem denkwürdigen Erlebnis.

Das Bild zeigt die abgekämpfte Gruppe nach getaner Arbeit.

Zurück